window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-48814659-1');
JAGDPRAXIS2021-06-28T12:05:24+02:00

Das Flintenlaufgeschoss – Mittel der Wahl oder Relikt der Vergangenheit?

Von |13. April 2019|

Schon seit einiger Zeit beschäftigen wir uns verstärkt mit der Flinte und ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Natürlich jagen wir auch mit Flintenlaufgeschossen, was für viele nicht mehr zeitgemäß oder gar gefährlich ist. Im folgenden Artikel möchten wir gerne eine Lanze für den Einsatz der Flintenlaufgeschosse brechen und erläutern, was sich auf dem Markt getan und wie sich die Jagd mit Flintenlaufgeschossen verändert hat.

Nachtjagd mit dem Steiner Nighthunter – Die Sonne geht unter, ich baume auf!

Von |26. Januar 2018|

Die Jagd auf Schwarzkittel stellt die Geduld vieler Jäger auf die Probe. Vielerorts nur in der Nacht aktiv, lassen sich die Sauen nur mittels Drückjagden oder Nachtansitzen effektiv bejagen. Als Jungjäger habe ich bis jetzt einige Erfahrungen mit der Jagd auf Schwarzwild sammeln können, jedoch ausschließlich bei Gesellschafts- und Erntejagden. In Folge der ganzen ASP Diskussion wollte ich meinen Beitrag zur Schwarzwildbejagung ausweiten und meine Jagdaktivitäten auch auf die Nacht erweitern.

Maßnahmenkatalog des DJV gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Von |14. Januar 2018|

Oktober 2017 veröffentlichte der Deutsche Jagdverband (DJV) auf seiner Seite den frei zugänglichen Maßnahmenkatalog gegen die Ausbreitung der ASP. In Anbetracht der aktuellen Behandlung des Themas ASP durch die Tagespresse (selbst die Tagesschau berichtet darüber) lohnt es sich die im Katalog vorgeschlagenen Maßnahmen genauer zu betrachten.

Wenn man die eigene Hand vor den Augen nicht mehr sieht – Taschenlampen für die Jagd

Von |15. Dezember 2017|

Die obere Jagdbehörde in Rehinland-Pfalz erlaubt bis auf Widerruf den Einsatz von künstlichen Lichtquellen (KLQ) zur Schwarzwildbejagung. Auf Grund der Möglichkeit mit KLQ auf Schwarzwild zu jagen suchen wir im folgenden Artikel nach einer geeigneten Taschenlampe.

Bogenparcours Bad Homburg

Von |1. Oktober 2017|

In den vergangenen Artikeln haben wir es bereits erwähnt; gerne möchten wir auch den 3D-Schützen unsere Erfahrungen mit den 3D-Bogenparcours in Deutschland weitergeben. Wir betreiben das 3D-Bogenschießen als Ausgleichssportart und nutzen viele Gelegenheiten im Urlaub, auf Familienausflügen etc., um mit den Bogen schießen zu gehen. Im Folgenden Artikel möchten wir gerne auf den 3D-Bogenparcours der Taunusfalken in der Nähe von Bad Homburg eingehen.

Buchtipp – Become the Arrow

Von |9. August 2017|

Das Buch „Become the Arrow – Die Kunst des klassischen Bogenschießens“* ist am 28. April im Meyer & Meyer Verlag erschienen. Der Verlag schreibt hierzu: „Beherrsche Bogen und Pfeil! Nur der allererste Pfeil im Leben, den wir mit einem Bogen auf ein Ziel schießen, ist wirklich instinktiv. Denn bei jedem weiteren Schuss fließen Erkenntnisse und Erfahrungen in unser Schießen ein.“ Das weiß der legendäre und weltweit bekannte Bogen- und Showschütze Byron Ferguson wie kein Zweiter. Deshalb gibt er seine Tipps und Tricks beim Bogenschießen nun in einem Buch weiter.“

Bogenparcours Bad Eisenbach

Von |2. Juli 2017|

Bereits seit einigen Jahren beschäftigen wir uns als Ausgleichssportart mit dem Bogenschießen. Das Bogenschießen ist eine sehr schöne Abwechslung zum Flinten- sowie Büchsenschießen und stellt einen hervorragenden Konzentrationsport da. Wer selber gerne mit dem Bogen schießt wird ebenfalls festgestellt haben, dass einige Parcours nur schwer zu finden oder die Kontaktdaten der Betreiber nur schwer auszumachen sind. Aus diesem Grund werden wir ab und zu einige Bogenparcours vorstellen, die wir auf unseren Touren durch Europa kennengelernt haben.

Buchtipp – Bowhunter’s Guide to Accurate Shooting

Von |18. Mai 2017|

Das Buch “Bowhunter’s Guide to Accurate Shooting”* ist unserer Meinung nach eines der beste Bücher für Feldbogenschützen, die einen praxisnahen Ratgeber zu dem Thema suchen. Aus diesem Grund möchten wir gerne im Folgenden Buchtipp das Buch und den Autor genauer vorstellen und unsere Erfahrungen mit dem Buch weitergeben.

Nach oben