In dieser Kategorie finden Sie „simple tipps and tricks“. Hier werden Ihnen einfache Hilfe an die Hand gegeben, mit denen Sie die Erfahrungen aus den Artikeln unseres Blogs in die Tat umsetzen können. Alle Themen sollen hier in komprimierter Form dargestellt werden.

Simple Tips & Tricks – Schaftanpssung mit GRS Schäften

Von |2021-09-02T09:08:51+02:009. Februar 2020|

Der Schütze schießt, der Schaft trifft. Diesen Spruch hat man oft gehört, aber trifft er wirklich zu? Im Grunde genommen ja. Für die Flinte vielleicht etwas mehr als für die Büchse, jedoch kann man über die Anpassung des Schaftes an den Schützen diesen dabei unterstützen, bessere Ergebnisse zu produzieren. Die erste Abbildung nach dem Klick auf weiterlesen zeigt die wichtigsten Faktoren bei der Schaftanpassung, egal ob Büchse oder Flinte.

Apps für die Jagd – Der „RangeBuddy“

Von |2021-09-07T10:37:22+02:0019. Februar 2018|

Wer kennt das nicht, man ist auf der Schießbahn, hat einige Gruppen geschossen und möchte gerne seine Schießergebnisse dokumentieren und auswerten. Nun stellt sich die Frage, wie man ohne elektronischen Schießsstand seine Gruppen auswerten und die richtigen Schlüsse hieraus ziehen kann. Wir haben im Rahmen unserer Schießseminare die Erfahrung gemacht, dass die meisten Schießstände keine elektronische Auswertung haben, sondern per Hand ausgewertet werden müssen.

Das Projekt Jungjäger sucht Jagdbüchse geht weiter – der neue Abzug

Von |2021-05-16T14:18:18+02:0016. Juli 2017|

Bis jetzt haben wir eine super Büchse, die passende Optik und einen neuen Schaft. Im nächsten Schritt unseres Projektes wollen wir den Abzug unserer RWS 89 etwas aufwerten und haben uns hierfür einen sehr guten Abzug über unseren Büchsenmacher besorgt. Wie wir beim Einbau vorgehen und welche Vorteile der Abzug mit sich bringt, können Sie im folgenden Artikel lesen.

Simple Tips & Tricks – Anschlag stehend aufgelegt

Von |2021-05-16T14:49:23+02:0015. Mai 2017|

In dem folgenden Simple Tips & Tricks möchten wir gerne eine eher unübliche Anschlagsart darstellen, nämlich den Anschlag stehend aufgelegt. Wir sind auf diese Variante eines Anschlags geraten als wir für Schießtechniken für die Auslandsjagd recherchiert haben. Wir haben den Anschlag ausprobiert und verschiedene Variationen getestet, lesen Sie mehr zu dem Ergebnis im folgenden Beitrag.

Simple Tips & Tricks – Anschlagswechsel

Von |2021-05-16T15:05:18+02:001. April 2017|

In diesem Simple Tips & Tricks erläutern wir den Wechsel vom stehenden Anschlag zum sitzenden oder knienden Anschlag. Der Wechsel vom stehenden zum knienden Anschlag bietet sich häufig auf der Pirsch oder der Annäherung an den Hochsitz an. Wild das unerwartet auf einer Distanz über 80 Metern auftaucht und gerade kein Baum oder Schießstock zur Stabilisierung vorhanden ist kann so bei gegebenem Kugelfang stabil beschossen werden.

Simple Tips & Tricks – Die Jagdliche Erwartungshaltung mal anders!

Von |2021-05-16T15:16:23+02:0024. März 2017|

Aus unserer Erfahrung heraus gibt es diverse praxisnahe Anschläge für den schnellen Schuss aus der Bewegung oder Erwartung vorbeiziehenden Wildes. Im folgenden Artikel möchte wir gerne die klassische jagdliche Erwartungshaltung darstellen und eine Variation zeigen, die dem einen oder anderen sicherlich leichter fallen wir.

Nach oben