Projekt Jungjäger sucht Jagdbüchse Teil VIII – Die Push & Go Riemenbügel

Von |2021-05-11T08:24:57+02:0020. Oktober 2020|

Vor einiger Zeit sind uns die Push & Go Riemenbügel der Firma Halder ins Auge gesprungen und wir wollten diese gerne testen; vor allem wollten wir wissen, wie schwer/ einfach es ist diese zu montieren. In unserem aktuellen Artikel beschreiben wir unsere Erfahrungen bei der Installation der Riemenbügel und wie sich die Riemenbügel auf den ersten Drückjagden bewährt haben.

Einschießen von Wärmebildgeräten, wie geht’s?

Von |2021-09-01T08:51:16+02:0027. Juni 2020|

Mit der Zustimmung des Bundestages zur Änderung des Waffenrechts vom 13. Dezember 2019, haben sich für Jäger einige Sachen geändert. Künftig ist Jägern der Umgang zu jagdlichen Zwecken mit Nachtsichtvorsatzgeräten und Nachtsichtaufsatzgräten für Zielhilfsmittel (Zielfernrohre) gestattet (jagdrechtliche Verbote oder Beschränkung der Nutzung bleiben bestehen!). Diese neuerliche Gesetzänderung stellt die Jäger vor neue technische Herausforderungen. Wir wollen mit diesem Beitrag anfangen, die neue Technik zu erläutern und beginnen mit dem Einschießen.

Produkttest – Die Beartooth Schafterhöhung

Von |2021-09-02T09:08:34+02:003. Mai 2020|

Wir haben in vergangenen Artikeln bereits über einige Varianten von nachträglich angebrachten Schafterhöhungen gesprochen. Auf unseren Seminaren haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Kunden häufig davor zurückscheuen eine Schafterhöhung anzukleben. Wir haben für alle, die keine feste Schafterhöhung nachträglich installieren möchten, eine Alternative.

Die 8 wichtigsten Kriterien für das Schießen auf der Drückjagd

Von |2021-08-28T14:51:48+02:002. November 2019|

Auf unseren Seminaren werden wir immer wieder gefragt, wie man sich die Schießtechnik einfach merken kann. Zur Beantwortung der Frage haben wir die acht Kriterien für die richtige Schießtechnik aus der einschlägigen Literatur zusammengetragen und daraus ein Schema abegleitet, welches man sich einfach merken kann.

eReader – Einschießen von Jagdwaffen

Von |2021-09-07T10:36:44+02:001. März 2019|

Dieser kostenfreie eReader über das Einschießen der Jagdwaffe ist unser Versuch, einen Praxisleitfaden für den deutschen Jäger zu schaffen, welcher ihn dazu befähigen soll seine Waffe korrekt und sicher einzuschießen. Zudem dient der eReader als Handreichung für alle Interessenten der Thematik.

Einschießen ballistischer Absehen

Von |2021-08-28T14:38:58+02:006. Juni 2018|

Um schnell den Haltepunkt zu verlegen ist ein ballistisches Absehen sehr gut geeignet, da keine „Manipulationen“ an der Optik notwendig sind. Verräterische Bewegungen oder Geräusche können so vermieden und trotzdem ein zielsicherer Schuss auf weite Entfernungen angetragen werden. Auch wenn ein Hirsch sicherlich nicht 200 oder 300 m weit äugt, können Vögel oder anderes Wild in der Nähe des Jägers aufgescheucht werden und den Jäger so verraten.

MOA, MilDot und Strich – Was wir von Long-Range-Schützen lernen können

Von |2021-08-28T14:51:03+02:0022. Mai 2018|

In einem unserer letzten Artikel haben wir etwas zum Thema Entwicklung der modernen Absehen geschrieben und kurz das MilDot-Absehen behandelt. Auf der IWA 2018 konnte man beobachten, dass nahezu jeder Zielfernrohr Hersteller MilDot-Absehen im Angebot hat. Da Angebot meist durch Nachfrage bestimmt wird, kann davon ausgegangen werden, dass viele Kunden nach MilDot-Absehen nachfragen. MilDot-Absehen sind allerdings komplexer als das klassische Absehen 4, sodass es einiger Erklärungen bedarf, um alle Vorteile eines solchen Absehens nutzen zu können.

Die Absehen Schnell Verstellung (ASV) – Jagdlich relevant oder rausgeschmissenes Geld?

Von |2021-08-28T14:39:32+02:0027. April 2018|

Nahezu jeder Hersteller von Jagd- und Sportoptiken führt Optiken mit Absehen Schnell Verstellung (ASV) in sämtlichen Varianten in seinem Sortiment. Bei vielen Sportschützen ist der Trend zum Long-Range-Schießen bereits seit mehreren Jahren zu beobachten, unter Jägern ist das Schießen auf weite Distanzen meist nur im Gebirge oder bei der Auslandsjagd ausgeprägt.

Waidgerecht Büchse Schießen – moderne Schießlehre

Von |2021-09-07T10:36:59+02:004. April 2018|

Der jagdliche Schuss macht zwar nur einen sehr geringen Prozentsatz der Jagd aus und doch kann der Schuss, wenn schlecht oder falsch angetragen, einen großen Schaden anrichten. Wir haben es uns daher als Aufgabe gemacht, unser Wissen im Bereich der Schießtechnik und der Schießlehre wo immer möglich mit der interessierten Jägerschaft zu teilen. Mit den Jahren haben wir duzende Artikel zu diesem Themengebiet veröffentlicht, die wir auf Nachfrage unserer Leser zu einem strukturierten „Gesamtwerk“ in Form eines eReaders zusammengefasst haben.

Produkttest – Der G-line Smart Shoot Adapter Teil I

Von |2021-05-24T21:27:14+02:0030. März 2018|

Die slowenische Firma Griffing d.o.o. erfüllt die Träume vieler Smartphonejunkies; Sie hat einen hochwertigen Smartphone-Adapter für das Zielfernrohr entwickelt mit dem Ziel, jedem Jäger die Möglichkeit zu bieten, Jagderlebnisse zu dokumentieren und mit Freunden zu teilen. Unsere Erfahrungen mit diesem Produkt möchten wir Ihnen gerne darstellen, hierzu werden wir die Installation und die Handhabung mit dem G-Line im folgenden Artikel zeigen.

Nach oben