Über Timo Kißler

Mein Name ist Timo, ich bin 30 Jahre alt, verheiratet, wohne im Kreis Warendorf in NRW, beruflich bei der Bundeswehr beschäftigt und habe meinen ersten Jahresjagdschein im April 2014 gelöst.

How to become a „Jäger“ on a Budget – oder die Entscheidung zum Gebrauchtkauf

Von |2021-05-26T13:55:45+02:0010. Juni 2014|

Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel über die Erreichung des Jagdscheins geschrieben. Ist dieser erstmal in der Tasche, kommt aber hoffentlich dann die Praxis. Für diese braucht man dann das nötige Werkzeug, sprich Fernglas, Büchse, Flinte, Messer und zur Aufbewahrung natürlich den notwendig zertifizieren Waffenschrank. Dazu kommt noch die passende Munition. Ob man nun auch noch die Jagdhose Hemd und den Hut braucht muss jeder selber entscheiden. Erstgenannte Gegenstände sind jedoch zur Ausübung der Jagd unabdingbar.

Erfahrungen zum Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung in einer Jägerschaft

Von |2021-05-26T17:47:17+02:0013. Mai 2014|

Im Folgenden möchte ich meine Erfahrungen gemäß des Vorbereitungskurses zur Jägerprüfung kurz skizzieren und meine Einschätzungen eines Jungjägerkurses bei einer Jägerschaft beleuchten. Meine Absicht ist es nicht, die Jagdschulen mit Kompaktkurs als die falsche Wahl darzustellen, ich habe einen solchen Kurs nicht durchlaufen und kann die Qualität eines solchen Kompaktkurses demnach nicht bewerten.

Nach oben